Sie sind hier: Gottesdienste feiern
Donnerstag, 14. Dezember 2017

Gottesdienst

Wir feiern an Sonn- und Feiertagen Gottesdienst, um mit Gott und untereinander Gemeinschaft zu erleben, zu beten, zu singen, zu hören und zu bekennen. Es führt nicht weit, allein nach Gott zu suchen. Die Gemeinschaft mit Christinnen und Christen vor Ort hilft bei der Begegnung mit Gott, miteinander und mit sich selbst. Wir haben Platz für verschiedene Frömmigkeiten und "Stilarten" gottesdienstlichen Lebens. Wir legen Wert auf liebevoll gestaltete Gottesdienste, die erkennbar in Struktur und Inhalt sind.

Besondere Formen sind unter anderem Familiengottesdienste, zu denen vor allem Familien mit kleineren Kindern eingeladen sind sowie Ökumenische Gottesdienste, die wir mit allen christlichen Gemeinden der Stadt Stollberg gestalten.

Gottesdienste werden auch im CURA-Seniorenzentrum (von-Kleist-Str.1) und im Altenpflegeheim Jakobi-Haus (Zwickauer Str. 26 g) gestaltet.

Kindergottesdienst

Wir sind die Kleinen in der Gemeinde, wir sind die "Hefe im Teig" und das "Salz in der Suppe". Wenn unsere Eltern sonntags der Predigt lauschen, feiern wir unseren "KiGo". Wir hören Geschichten aus der Bibel und aus dem Leben, singen, beten, spielen und basteln zusammen. Wir freuen uns auf Dich!

Gemeinschaftsstunden

Die Gemeinschaftsstunde bildet den zentralen Punkt der Arbeit der Landeskirchlichen Gemeinschaft.

Jung und Alt trifft sich sonntags, um Gemeinschaft zu erleben.

Feste Bestandteile der Gemeinschaftsstunden sind Lieder, Gebete und Predigt über einen Bibeltext und seinen Bezug in unserem Leben. Musikalisch umrahmt werden sie vom Chor, den Saitenspielern oder den Bläsern.

In den Familiengemeinschaftsstunden wird der Bibeltext besonders anschaulich und kreativ dargestellt. Anschließend können die Familien bei einem kleinen Imbiss ins Gespräch kommen.

Sonntagsschule

Kinder von Gemeinschaftsmitgliedern und Kinder, die sich für die Geschichte der Bibel interessieren treffen sich am Sonntagvormittag in zwei Altersgruppen.

Sie beschäftigen sich mit biblischen Geschichten, die sie in 4 Jahren durch die ganze Bibel führen. Dazu gehören auch Feste, Ausfahrten und missionarische Aktionen (Roki-Treff, Gartenfest u.a).